0211 4477 2400

Hormone und das Lipödem

Hormone

Viele Patientinnen leiden nicht nur an einem Lipödem❗️

Oft spielen zusätzlich hormonelle Erkrankungen eine Rolle, diese bleiben aber häufig unentdeckt 🔬und der Zusammenhang ist nicht eindeutig. Gerade hormonelle Erkrankungen, wie beispielsweise eine Schilddrüsenunterfunktion, können einen Einfluss auf den Verlauf und die Behandlung des Lipödems haben❗

Deshalb ist es uns enorm wichtig, bei Bedarf auch Blutuntersuchungen bei uns im Medical Center anbieten zu können.🔬🩸 Wir bieten dies unseren Patientinnen im Rahmen unseres umfassenden Behandlungskonzepts an. Durchgeführt werden sie durch unsere Partner. Die Endokrinologen untersuchen ebenso spezielle Werte des Stoffwechsels und kontrollieren auch Entzündungswerte, die beim Lipödem oftmals leichtgradig erhöht sind. Außerdem stehen sie unseren Patientinnen mit Rat und Informationen rund um alle Fragen zu Themen wie zum Beispiel Sexualhormone oder Pille zur Seite.👍Gemeinsam mit den Ergebnissen und unserer langjährigen Erfahrung können wir Patientinnen so eine optimal auf sie abgestimmte Therapie anbieten! 💚🥼🔝

Übrigens: Entferntes Fettgewebe wird in unserem Hause zusätzlich feingeweblich durch die Pathologen untersucht. Und siehe da: Nachweis von entzündlichem Fettgewebe findet sich bisher in allen untersuchten Fällen des Lipödems! So bekommen unsere Patientinnen es nochmal schwarz auf weiß!☑️

Habt Ihr Fragen zum Thema Hormone und Lipödem❓ Dann schreibt uns oder ruft uns an!

13. Januar 2021