Luise-Rainer-Straße 6-10, 40235 Düsseldorf

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns gerne an unter 0211 4477 2400

0211 4477 2400

Luise-Rainer-Straße 6-10, 40235 Düsseldorf

Eine Fachklinik der Luisenkrankenhaus GmbH & Co. KG

Online Termin vereinbaren

Mitgliedschaften2021-11-07T00:36:49+00:00

Dr. Krüger ist Mitglied in folgenden Vereinigungen

Vereine und Verbände

Dr. med. B. Krüger ist ordentliches Mitglied der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC), Mitglied der IPRAS (International Confederation Plastic, Reconstructive & Aesthetic Surgery) und Mitglied im Bund deutscher Chirurgen (BDC).

Logo DGPRÄC
Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen

Die Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (Abkürzung: DGPRÄC) ist ein Berufsverband und die wissenschaftliche Fachgesellschaft für plastische Chirurgen in Deutschland mit Sitz in Berlin. Die DGPRÄC wurde am 16. Oktober 1968 in Bochum unter dem Namen „Vereinigung der Deutschen Plastischen Chirurgen“ (VDPC) gegründet, der 2005 angepasst wurde. Mitglieder der DGPRÄC sind ausschließlich Fachärzte für Plastische Chirurgie bzw. für Plastische und Ästhetische Chirurgie.

zur Seite
Logo Nordrheinische Akademie für ärztliche Fort- und Weiterbildung
Nordrheinische Akademie für ärztliche Fort- und Weiterbildung

Die Ärztliche Akademie für medizinische Fort- und Weiterbildung in Nordrhein ist eine Einrichtung einer Körperschaft des öffentlichen Rechts und bietet Fort- und Weiterbildungskurse sowohl im Kammergebiet Nordrhein als auch zweimal im Jahr auf Norderney an.

zur Seite
Logo IPRAS
IPRAS (International Confederation for Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery)

Die IPRAS ist der offizielle Weltverbandder Plastischen Chirurgen (Fachärzte für Plastische Chirurgie). Die IPRAS setzt sich als aus den führenden nationalen Verbänden der Mitgliedsländer zusammen. Derzeit sind es 88 Nationen (organisiert in nationale Verbände) mit ca. 13.000 Mitglieder

Logo Lipödem Hilfe Deutschland e.V.
Lipödem Hilfe Deutschland e.V.

Durch großflächige Aufklärungsarbeit soll die Krankheit Lipödem in erster Linie der breiten Öffentlichkeit nahegebracht werden, damit das Verständnis für die Betroffenen wächst und durch eine enge Zusammenarbeit mit Medizinern, Krankenkassen, Krankenhäusern, Behörden und der Politik sollen bessere Behandlungsmöglichkeiten für die Betroffenen entstehen.

zur Seite
Logo DGfLC
Deutsche Gesellschaft für Lipödem-Chirurgie

Ziel der Gesellschaft ist es, die Implementierung einer qualitätsgesicherten Patientenversorgung zu unterstützen. Die Vereinheitlichung der Behandlungsstandards zur Diagnose, Therapie und Nachsorge des Lipödems wollen wir voranbringen. Weiterhin unterstützen wir die Versorgungsforschung zur Evaluation der Ergebnisse der Lipödemchirurgie.

zur Seite
Nach oben